Bergdoktor & Film

Erkunden Sie die schönsten Drehorte am Wilden Kaiser rund um das Thema Bergdoktor und Co. 
Seit 2007 wird der Bergdoktor in der Region Wilder Kaiser gedreht und mittlerweile in vielen verschiedenen Ländern ausgestrahlt.

Der Bergdoktor und der Wilde Kaiser gehören einfach zusammen - So befindet sich auf dem Söller Bromberg der filmische „Gruberhof“, das Wohnhaus des Bergdoktors. In Ellmau liegen die bereits berühmte Bergdoktor-Praxis und der Föhrenhof, wo die Innenaufnahmen für das Film-Gasthaus „Wilder Kaiser“ gedreht werden. Der Goinger Dorfplatz spielt beim Bergdoktor immer wieder eine Hauptrolle, während in Scheffau vor allem der Hintersteiner See für ideale Naturkulissen sorgt.

Der auf der Sonnseite des Söller Brombergs auf rund 1.000 Metern Seehöhe gelegene Gruberhof ist im Film der elterliche Bergbauernhof und das Wohnhaus vom Bergdoktor, seiner Mutter Elisabeth, seinem Bruder Hans und Tochter Lilli.

Wenn nicht gerade das Bergdoktor-Team dort eingezogen ist, heißt der Hof Köpfing und gehört der Familie Mayr, die ihn auch bewirtschaftet.
Das Bauernhaus und seine Panorama-Frühstücksterrasse mit einzigartigem Ausblick auf das gesamte Kaiser-Gebirge und zur Hohen Salve sind längst zu einem Markenzeichen der Fernseh-Serie geworden.